FB Twitter Instagram YouTube Google+
News

"Am Ende kackt die Ente!": Ein Sportverrückter packt aus

Wenn Deutschlands wohl beliebtester Sportreporter aus seinem Leben als „Sportverrückter“ berichtet, darf man auf einiges gefasst sein. Denn Frank Buschmann berichtet in "Am Ende kackt die Ente!" von seiner überaus abwechslungsreichen Karriere

Der Leser erfährt in den unterhaltsamen Episoden, wie „Buschi“ seine Leidenschaft für den Sport entdeckte, seine Karriere im Sportjournalismus bei Radio Hagen begann und er schließlich beim Fernsehen landete. Ob Fußballturniere, Basketball-Meisterschaften oder Superbowl in den USA – kein Sportereignis, für das er sich nicht begeistern könnte, und fast keines, bei dem er noch nicht live dabei war und in seiner mitreißenden Art von den besonderen Momenten vor und hinter den Kulissen berichten könnte.

Ob bei Begegnungen mit Sportgrößen wie Michael Jordan, Dirk Nowitzki oder Bastian Schweinsteiger, als Wahlkampfhelfer für Gerhard Schröder oder als Kommentator bei „Schlag den Raab“ – „Buschi“ bleibt sich treu und ist bei allem, was er tut, mit Emotion und Leidenschaft dabei. Kaum jemand ist so ehrlich und meinungsfreudig wie Frank Buschmann, ohne Scheu, anzuecken. Dies ist wohl auch ein Geheimnis seines Erfolgs, sei es in den sozialen Netzwerken, wo er längst als Vorreiter für gute Kommunikation im Netz gilt, sei es mit seinem jüngsten Projekt „Buschi-TV“.

Nicht zuletzt erfährt der Leser, was es mit „Am Ende kackt die Ente!“ und den vielen weiteren legendären Sprüchen auf sich hat und bekommt sogar das Rezept für die berühmte Linsensuppe à la Buschmann. Ein Muss also für jeden Buschi-Fan, und eine Fundgrube für alle anderen „Sportverrückten“:

Frank Buschmann: "Am Ende kackt die Ente - Aus dem Leben eines Sportverrückten"

240 Seiten, Klappenbroschur, Format 13,5 x 21 cm, € 14,95 (D) / € 15,40 (A), ISBN 978-3-8419-0270-2, Erscheinungstermin: 14. April 2014.

Jetzt hier bei Amazon bestellen!


Frank „Buschi“ Buschmann wurde 1964 in Bottrop geboren. Nach seiner Zeit als aktiver Basketballer wechselte er vom Spielfeld in die Moderatorenkabine. Sendungen und Sportübertragungen von und mit „Buschi“ sind Emotion pur und lassen Fan- und Sportlerherzen höher schlagen. Hier unten links mit der Nummer 8 feiert er als Basketballmini die Kreismeisterschaft in Hagen:

"Buschi" lässt beim Streetball Nationalspieler Vladi Bogojevic hinter sich:

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport