FB Twitter Instagram YouTube Google+
News

"Zauberzwerg" Holston bleibt im Drachenland

Die Artland Dragons setzen ihre Zusammenarbeit mit David Holston fort. Der mit nur 1,68 Metern kleinste Spieler der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) lenkt auch in der kommenden Saison das Team von Dragons-Headcoach Tyron McCoy.

„David hat einen wichtigen Teil zu unserem Erfolg in der vergangenen Saison beigetragen. Sein Charakter und seine Arbeitseinstellung waren sehr wichtig für unsere Teamchemie“, sagt der Cheftrainer über den 28-jährigen US-Guard. „Es gibt nur wenige Spieler, die in der Crunchtime so spielen können wie David. Ich freue mich darauf zu sehen, wie er sich noch entwickelt und uns weiterhin zum Erfolg verhilft.“

Holston, dessen spektakuläre Spielweise ihm den Spitznamen „Zauberzwerg“ einbrachte, kam erstmals in der Saison 2011/12 zu den Dragons. Nach einem Gastspiel in der Türkei kehrte der Aufbauspieler in der vergangenen Saison zurück ins Artland und absolvierte 51 Pflichtspiele. In 41 Beko BBL-Partien stand Holston im Schnitt rund 28 Minuten auf dem Parkett. Durchschnittlich erzielte der Guard 11,5 Punkte pro Partie, holte 2,8 Rebounds und gab 4,3 Assists. Im Europapokal kam der „Drache“ in neun Spielen auf rund 23 Minuten Einsatzzeit (8,8 Punk­te/2,1 Rebounds/4,0 Assists).

Steckbrief:
Name: David Holston
Geburtstag: 26.01.1986
Nationalität: USA
Größe: 168 cm
Gewicht: 65 kg
Position: Guard

Letzte Stationen (von neu nach alt):
Mersin BSB (Beko TBL/Türkei)
Artland Dragons (Beko BBL/Deutschland)
Pinar Karsiyaka Izmir (Beko TBL/Türkei)
Chicago State University (NCAA/USA)

 

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport