FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
ALBA BERLIN - San Antonio Spurs: Bestes NBA-Team im Oktober zu Gast

ALBA BERLIN - San Antonio Spurs: Bestes NBA-Team im Oktober zu Gast

Ein absoluter Hammer! Wir empfangen am Mittwoch, 8. Oktober 2014 den Tabellenführer und das erfolgreichste NBA-Team der letzten 15 Jahre, die San Antonio Spurs. Im Rahmen der NBA Global Games-Tour 2014 reisen Tony Parker, Tim Duncan, Manu Ginobili und Co. zum Saisonbeginn in die deutsche Hauptstadt, wo sie in der o2 World gegen die Albatrosse antreten werden. Neben Berlin macht die NBA-Tour 2014 in Europa nur noch in Istanbul Halt.

Die San Antonio Spurs sind das konstant erfolgreichste NBA-Team der letzten 15 Jahre. Jahr für Jahr waren sie einer der Top-Titelfavoriten. Vier Mal (1999, 2003, 2005, 2007) gewannen sie in dieser Zeit die Meisterschaft. In der vergangenen Saison mussten sie sich erst im entscheidenden siebten Spiel der Finalserie den Miami Heat geschlagen geben und wurden Vizemeister. Unter anderem halten die Spurs mit 14 Spielzeiten in Folge die längste Serie aller Zeiten mit 50 oder mehr Siegen pro Saison, außerdem stellen sie mit 17 Playoff-Qualifikationen in Folge die längste aktuelle Serie in der NBA.

Auch in der aktuellen Saison beweisen die Spurs ihre Extraklasse: Sie sind das mit Abstand siegreichste Team der NBA und unangefochtener Tabellenführer. In dieser Form werden sie von vielen Experten als Top-Titelfavorit gehandelt. Garant dieses Erfolges sind neben dem seit 1996 im Amt stehenden Head Coach Gregg Popovich vor allem die Big Three - das Trio Tim Duncan, Tony Parker und Manu Ginobili. Die Drei sind der Inbegriff von Konstanz, spielten sie doch alle drei in ihrer gesamten NBA-Karriere nur für die Spurs und ausschließlich unter Coach Popovich. Gleichzeitig stehen sie für die neue Internationalität der NBA, den sie kommen aus Frankreich (Parker), Argentinien (Ginobili) und den Jungferninseln (Duncan). Auch in ihrem Spielstil, der auf mannschaftliche Geschlossenheit, klare Strukturen und Fokus auf die Verteidigung basiert, sind die San Antonio Spurs das "internationalste" aller NBA-Teams.

Exklusiver Vorverkauf für ALBA-Dauerkartenkunden und Vereinsmitglieder am 27.4.

Der offizielle Kartenverkauf für die Partie startet am 2. Mai. Er erfolgt ausschließlich über die o2 World, über ALBA BERLIN sind keine Tickets erhältlich. Aber für alle ALBA-Dauerkartenkunden und Vereinsmitglieder findet beim Heimspiel gegen Würzburg am 27. April ein exklusiver Vorverkauf statt. Unter Vorlage der Dauerkarte oder Mitgliedskarte gibt es ab drei Stunden vor dem Spiel bis zwei Stunden nach Spielende die Gelegenheit, direkt an der Kasse der o2 World Karten für das NBA-Spiel zu erwerben.

Als Dauerkarte zählt in diesem Zusammenhang auch das gerade erhältliche Endspurt-Paket, in dem die letzten vier Heimspiele vor dem Beginn der Playoffs vergünstigt zusammengefasst sind. Auch eine Mitgliedschaft kann jederzeit begonnen werden und zählt bezüglich des Vorverkaufsrechts ab dem Tag des Eintritts.

Stimmen zum Spiel

ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi: "Es ist eine großartige Bestätigung unserer Arbeit und unserer Rolle im europäischen Basketball, dass die NBA nach 2012 auch bei diesem Gastspiel in Deutschland unsere Stadt und unseren Club ausgewählt hat. Wir freuen uns riesig auf die San Antonio Spurs. Sie bestechen seit Jahren weniger durch Glamour als durch Kontinuität, höchste Qualität in allen Bereichen und sportlichen Erfolg. Sie sind eines der NBA-Teams, denen ich sehr gerne zuschaue und so wird es vielen Basketballanhängern aus der Region, aus ganz Deutschland und dem benachbarten Europa gehen. Das wird ein Basketballfest!"

ALBA-Forward Reggie Redding: "Es macht mich stolz, dass wir die Chance erhalten gegen eines der besten Teams der Welt zu spielen. Ich verfolge San Antonio regelmäßig, denn Gregg Popovich ist einer der besten NBA-Coaches und mit Khawi Leonard haben sie einen meiner Lieblingsspieler in ihrem Team. Letzte Saison gegen die Mavericks zu spielen und in diesem Jahr erneut gegen einen NBA-Titelkandidaten anzutreten – das ist eine große Ehre für die ganze Organisation von ALBA BERLIN. Ich bin mir sicher, dass die o2 World kochen wird und die Fans uns lautstark unterstützen werden."

Spurs-Superstar Tony Parker: “Wir alle bei den Spurs sind begeistert von der Möglichkeit, im Rahmen der Global Games nach Berlin und Istanbul zu reisen. Die Fans in Europa sind so leidenschaftlich, wir freuen uns vor ihnen die NBA zu repräsentieren. Und natürlich auch darauf, die Kultur und Atmosphäre dieser beiden tollen Städte zu erleben.”

Euroleague-CEO Jordi Bertomeu: “Wie in den erfolgreichen Jahren zuvor arbeitet die Euroleague erneut mit der NBA zusammen, um den Fans spektakulären Basketball zu bieten. Die leidenschaftlichen Fans von ALBA BERLIN und Fenerbahce Ülker Istanbul werden nicht nur großartige Spiele erleben, sondern auch weltweite Botschafter für die Atmosphäre und das Erlebnis des europäischen Basketballs sein.”

NBA-Commissioner Adam Silver: “Während die globale Begeisterung für den Basketball weiter wächst, suchen wir einzigartige und bedeutsame Wege mit den Fans weltweit in Verbindung zu treten – die NBA Global Games sind ein wichtiger Teil davon. Basketball bringt Menschen verschiedener Kulturen und geographischer Herkunft zusammen, diese Spiele bieten eine tolle Gelegenheit für unsere Fans, die NBA live zu erleben.”

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport