FB Twitter Instagram YouTube Google+
Beko BBL ALLSTAR Day
Caloairo für Djedovic / Wucherer als Glücksfee für Pokal-Quali

Caloairo für Djedovic / Wucherer als Glücksfee für Pokal-Quali

Premiere: Die gesamte Veranstaltung ist ab 16.50 Uhr live im Internet zu sehen / Pascal Roller und Denis Wucherer kommentieren das NBBL ALLSTAR Game / Angelo Caloairo ersetzt den verletzten Nihad Djedovic / Auslosung der drei K.-o.-Begegnungen der Pokal-Qualifikation findet im Rahmen des Beko BBL ALLSTAR Day um 18.00 Uhr statt

Im Rahmen des Beko BBL ALLSTAR Day am 18. Januar 2014 im Bonner Telekom Dome werden die drei Paarungen der Qualifikations-Runde des Pokal-Wettbewerbs ausgelost. Qualifiziert für die K.o.-Runde, die am 5. Februar ausgetragen wird, sind die sechs Mannschaften, die nach Abschluss der Hinrunde (12. Januar) in einer gesonderten 17er-Tabelle (exklusive sämtlicher Ergebnisse von Ausrichter ratiopharm ulm) die Plätze eins bis sechs einnehmen.

Die Auslosung der Paarungen findet um 18.00 Uhr statt und wird vom ehemaligen Nationalspieler Denis Wucherer vorgenommen. Der 40-Jährige, der als Spieler unter anderem in Leverkusen, Würzburg, Frankfurt sowie bei italienischen Klubs und in Belgien unter Vertrag gestanden hat, ist aktuell Headcoach des ProA-Ligisten GIESSEN 46ers. Zu sehen ist die Auslosung live bei www.Beko-BBL.de und www.SPORT1.de.


Aufgrund einer Sprunggelenks-Verletzung, die ihn zu einer Pause zwingt, hat Nihad Djedovic (FC Bayern München) seine Teilnahme am Beko BBL ALLSTAR Game absagen müssen. Für den bosnischen Forward nominierte der Trainer der „Internationals“, Tyron McCoy, Angelo Caloairo nach. Der US-Amerikaner (24 Jahre, 2,03 Meter, Power Forward) mit italienischen Wurzeln steht beim Mitteldeutschen BC unter Vertrag. Für Caloairo ist es die erste ALLSTAR-Teilnahme.


Erstmals wird der Beko BBL ALLSTAR Day live im Internet zu sehen sein – und zwar auf den Plattformen www.SPORT1.de, www.Beko-BBL.de und www.nbbl-basketball.de. Ab 16.50 Uhr berichtet SPORT1 zunächst vom NBBL ALLSTAR Game, im Anschluss daran wird der Dreier- und Dunking-Contest in voller Länge übertragen. Ab 19.45 Uhr geht SPORT1 live auf Sendung und zeigt vor dem Tip-Off des Beko BBL ALLSTAR Games (20.15 Uhr) kurze Zusammenfassungen der Höhepunkte im Free-TV. Kommentiert wird das NBBL ALLSTAR Game von Denis Wucherer und SPORT1-Experte Pascal Roller.

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport