FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Eure Meinung ist gefragt: Umfrage zu den Livestreams im Internet

Eure Meinung ist gefragt: Umfrage zu den Livestreams im Internet

Was mit den FRAPORT SKYLINERS in der Saison 2012/2013 begann, hat mittlerweile in ganz Basketballdeutschland Nachahmer gefunden: insgesamt neun Standorte (München, Bamberg, Ulm, Ludwigsburg, Hagen, Frankfurt, Trier, Bayreuth und Würzburg) haben in der aktuellen Spielzeit in Eigenregie oder über externe Dienstleister ein oder mehrere Spiel(e) der Beko Basketball Bundesliga per Video-Livestream übertragen.

Jetzt ist Euer Feedback gefragt! basketball-stream.de hat eine große Umfrage zum Thema Live- und Highlightberichterstattung in der Beko BBL gestartet. Welche Inhalte sind den Zuschauern besonders wichtig, wie bewerten sie die Vereins-Streams und die TV Produktionen? Um ein möglichst repräsentatives Ergebnis zu erhalten, sollten möglichst viele Basketballfans diese und weitere Fragen beantworten und die Chance zur direkten Kritik nutzen. Die Ergebnisse werden im Nachgang veröffentlicht.

Hier geht es direkt zur Umfrage!

Hintergrund: 

basketball-stream.de hat in der aktuellen Saison das umfangreichste Live-Angebot erstellt. Mit der Präsentation der Spielerverpflichtungen der TBB Trier ("TBB@Home"), insgesamt 21 Live- Übertragungen von Heim- und Auswärtsspielen und zehn Ausgaben des ligaweiten Magazins "Inside", stehen im zweiten Teil der Umfrage deshalb die Angebote des Trierer Produktionsteams im Mittelpunkt.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport