FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
JBBL-Spieler Danyiom Mesmer im Finale bei „The Voice Kids“

JBBL-Spieler Danyiom Mesmer im Finale bei „The Voice Kids“

Normalerweise geht Danyiom Mesmer für die Porsche Basketball-Akademie in der U16-Bundesliga ins Rennen, am Freitag (09.05.) steht für den Aufbauspieler nun jedoch ein Auftritt auf ganz anderem Parkett auf dem Programm.

Der 15-Jährige hat es bei der Castingshow „The Voice Kids“ sensationell bis ins Finale geschafft und wird ab 20.15 Uhr auf Sat.1 live gegen fünf weitere Kandidaten antreten. Mit „Every Little Thing She Does Is Magic“ von The Police eroberte Danyiom bei den Blind Auditions die Herzen der Jury bei „The Voice Kids“ und schaffte anschließend im Team von Coach Henning Wehland (Söhne Mannheims) mit zwei weiteren Auftritten den Durchmarsch bis ins Finale. Hier wird der Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums, der zuvor erst ein einziges Mal auf der Bühne stand, am Freitagabend gegen die Kandidaten aus den Teams von Johannes Strate (Revolverheld) und Lena Meyer-Landruth sowie seine Teamkollegin Hanna Michalowicz antreten. Mit fast 5.000 Likes auf Facebook und Instagram, mehr als 1.000 Followern auf Twitter und über einer halben Million Klicks auf Youtube hat er dabei bereits viele Fans auf seiner Seite und kann auf die volle Unterstützung seiner Mitschüler, Teamkollegen und Trainer zählen, die dem 15-Jährigen am Freitag die Daumen drücken werden. Beginn der Live-Show im Finale von „The Voice Kids“ ist um 20.15 Uhr auf Sat.1.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport