FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Livestreams - Redaktion und Produktion: Verantwortliche stehen fest

Livestreams - Redaktion und Produktion: Verantwortliche stehen fest

Erste zentrale Pflöcke für die Live-Berichterstattung eingeschlagen / Albrecht Schmitt-Fleckenstein als ehemaliger Sport-Chef von SAT.1 ein „versierter und strategisch denkender TV-Medien-Experte“ / Düsseldorfer Unternehmen U.COM Media mit Expertise im Fußball, Eishockey und Tennis / Ravi Sharma neuer Brand Manager TV der Liga

Alle Spiele der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) live! Dies sieht die neue Medienrechte-Vereinbarung zwischen der Beko BBL und der Deutschen Telekom ab der Saison 2014/2015 vor. Für insgesamt vier Spielzeiten hat sich die Deutsche Telekom sämtliche nationalen und internationalen audiovisuellen Verwertungsrechte an den bis zu 350 Beko BBL-Begegnungen (Hauptrunde, Playoffs, Pokal-Qualifikation, Beko BBL TOP FOUR, Beko BBL ALLSTAR Day und Beko BBL Champions Cup) gesichert.

Realisiert werden die Live-Produktionen, die künftig für Telekom-Kunden (via Entertain, PC, Tablet und Smartphone) kostenfrei ausgestrahlt werden und die auch Nicht-Telekom-Kunden gegen eine Gebühr sehen können, von einem durch die Beko BBL beauftragten Produktions- und Redaktions-Team. Dabei übernimmt das in Düsseldorf ansässige Unternehmen U.COM Media (www.ucom.de) den Part des Produktions-Dienstleisters. U.COM hat in den vergangenen Jahren vor allem beim Aufbau von neuen Produktions-Strukturen, beispielsweise im Eishockey, Fußball oder Golf, mitgearbeitet und ist heute einer der größten Live-Sport Produzenten in Deutschland.

„Mit großer Motivation und Vorfreude gehen wir diese spannende Aufgabe bei der Beko BBL an. Wir wollen uns mit neuen Ideen sowie Erfahrungen aus anderen Sportarten bestmöglich einbringen und zusammen mit unseren Technik-Partnern von Mediatec mithelfen, die Beko BBL in den kommenden Jahren erfolgreich zu präsentieren“, sagt Andreas Ulrich, Geschäftsführer von U.COM Media GmbH.

Als Leiter des noch aufzubauenden Redaktions-Teams konnte die Beko BBL den renommierten TV-Journalisten Albrecht Schmitt-Fleckenstein (Foto links) gewinnen. Der 53-jährige, der als Geschäftsführer des Unternehmens thinXpool TV Full-Service-Dienstleistungen für Medien anbietet, war Anfang des vergangenen Jahrzehnts unter anderem Sport-Chef von SAT.1. Im Anschluss an diese Tätigkeit verantwortete Schmitt-Fleckenstein unter anderem den Aufbau des gesamten Redaktions-Teams sowie das redaktionelle Konzept der Fußball-Bundesliga-Live-Übertragungen beim Bezahlsender arena.

Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer zeigte sich ob der Zusage von Schmitt-Fleckenstein sehr erfreut: „Wir sind dabei, ein anspruchsvolles und sehr spannendes Projekt auf die Beine zu stellen. Dafür benötigen wir einen versierten und strategisch denkenden TV-Medien-Experten. In Albrecht Schmitt-Fleckenstein haben wir ihn gefunden.“ „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Beko BBL. Wir werden ein hochmotiviertes Redaktions-Team zusammenstellen, das die faszinierende Sportart Basketball authentisch, emotional und fachkundig begleiten wird. Dabei werden wir natürlich auch auf das Knowhow der Vereine zurückgreifen und in enger Zusammenarbeit mit diesen das Projekt zusammen an den Start bringen“, erklärte Schmitt-Fleckenstein.

In Kooperation mit U.COM und dem neuen Brand Manager TV der Beko BBL, Ravi Sharma (Foto rechts, fungiert als Bindeglied zwischen Produktion und Redaktion; zugleich verantwortet er die Qualitätskontrolle), wird sich Albrecht Schmitt-Fleckenstein ab sofort um das weitere Personal und die finale Ausgestaltung des Sendekonzepts kümmern.

Über U.COM Media:

Die U.COM Media GmbH ist eine international tätige TV-Agentur mit Sitz in Düsseldorf. Mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Sport- und Medienindustrie zählt U.COM zu den führenden Dienstleistern in diesem Bereich. Zu den Agenturkunden zählen Sportorganisationen oder TV-Sender ebenso wie globale Marken (beispielsweise etliche ATP- und WTA-Tennisturniere, die European Tour und Ladies European Tour im Golf, Red Bull Media House/ServusTV mit der DEL und der EBEL, Eurosport, Sky, Mercedes-Benz, BMW und viele mehr). U.COM Media produziert pro Jahr mehrere hundert Tage Live-Sport … und ab September auch die Beko BBL.

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport