FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Point Guard Maurice Stuckey kommt nach Oldenburg

Point Guard Maurice Stuckey kommt nach Oldenburg

Ein neues Gesicht bei den EWE Baskets Oldenburg: Von den s.Oliver Baskets aus Würzburg wechselt Maurice Stuckey in den Norden. Der Aufbauspieler wurde beim Beko Basketball-Bundesligisten aus Oldenburg mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet.

Stuckey, am 30. Mai 1990 in Augsburg geboren, ist 1,87 Meter groß und kam über die Stationen Leitershofen, Ehingen und Breitengüßbach in der Saison 2009/2010 zu ersten Einsätzen für die Brose Baskets in der Beko BBL. 2012/2013 wechselte er zunächst auf Leihbasis zu den s.Oliver Baskets, wo er 2013/2014 schließlich fest unter Vertrag stand. Aktuell gehört Stuckey der A2-Nationalmannschaft an. Zuvor durchlief er alle Jugend-Nationalteams Deutschlands.

„Maurice Stuckey hat sich in den letzten Jahren Schritt für Schritt weiterentwickelt und in Würzburg in der abgelaufenen Saison gezeigt, dass er in der Beko BBL eine gute Rolle spielen kann“, so EWE Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller. „Bei uns in Oldenburg soll er nun die nächsten Schritte machen und sich bei einem Club mit hohen Ambitionen beweisen. Nicht zuletzt die persönlichen Gespräche mit ihm haben uns überzeugt.“

Trainer Sebastian Machowski freut sich über seinen neuen Spieler: „Maurice hat trotz der schwierigen Situation in Würzburg eine tolle Saison absolviert. Er wird immer souveräner beim Ballvortrag, trifft gut aus der Distanz und zeigt sich in der Verteidigung immer sehr engagiert. Am Ende seiner Entwicklung ist er aber gewiss noch nicht angekommen.“

„Ich freue mich auf zwei Jahre erfolgreichen Basketball“, so Stuckey. „Im Mai hatte ich die Gelegenheit, die EWE ARENA bei einem Playoffspiel kennenzulernen. Das hat mich sehr beeindruckt. Das Team spielt einen sehr leidenschaftlichen Basketball und ich bin sehr froh, jetzt ein Teil davon zu sein.“

In der abgelaufenen Saison kam Stuckey in durchschnittlich 19:43 Minuten Einsatzzeit auf 7,3 Punkte, 2,2 Rebounds und 1,1 Assists. Starke 41 Prozent seiner Dreier-Versuche fanden dabei den Weg in den Korb.

Nach aktuellem Stand besitzen bei den EWE Baskets Oldenburg Maurice Stuckey, Rickey Paulding, Robin Smeulders, Adam Chubb und Philipp Neumann einen Vertrag für die kommende Saison, die voraussichtlich am 3. Oktober startet.

Die Wechselbörse 2017/18

Immer auf dem aktuellen Stand!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport