FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Swingman D.J. Seeley kommt vom Eurocup-Club BC Radnicki Kragujevac

Swingman D.J. Seeley kommt vom Eurocup-Club BC Radnicki Kragujevac

(ku/mb) Schneller als gedacht kann medi bayreuth Vollzug bei der Suche nach einem neuen Spieler vermelden. Wenige Tage nachdem William Conroy zum Beko BBL-Konkurrenten RASTA Vechta abgewandert ist wurde ein Ersatz für den nach wie vor verletzten Bryan Bailey gefunden. Dennis Jerome Seeley kommt vom serbischen Eurocup-Teilnehmer BC Radnicki Kragujevac. Der 193 cm große Swingman aus Kalifornien wird heute im Lauf des Tages in Bayreuth eintreffen. Er ist vor allem auf der Shooting Guard-Position zu Hause, kann aber auch auf als Small Forward eingesetzt werden.

Seine Collegezeit durchlief der am 28. November 1989 geborene „D.J.“ Seeley zunächst von 2008 bis 2010 an der University of California ehe er zwischen 2011 und 2013 für das Team der California State University auflief. In seinem Senior-Jahr war der Neuzugang von medi bayreuth zweitbester Werfer der Mannschaft. In 28 Spielen kam er im Schnitt auf 17,8 Punkte, 4,2 Rebounds und 3,9 Assists. Vor allem die gute Trefferquote von jenseits der Dreierlinie dürfte bei den Fans auf Interesse stoßen: 41,8 Prozent (63 von 153) aller Würfe fanden den Weg in den Korb. Mit dieser Leistung spielte er anschließend in der Summer League der NBA für die Los Angeles Lakers (4 Spiele, 2,8 PpS.), ein Vertrag für die beste Liga der Welt kam aber nicht zustande.

Für die laufende Spielzeit zog es Dennis Jerome Seeley nach Europa, wo er bis gestern in der Adriatic Basketball Association (ABA) für BC Radnicki Kragujevac aus Serbien aktiv war. Dort bestritt er 16 Ligaspiele und kam dabei in durchschnittlich 15,8 Spielminuten auf 4,8 Punkte und 1,7 Assists. Dazu kommen elf Einsätze im Eurocup mit durchschnittlich 20 Spielminuten, 7,7 Punkten 1,9 Rebounds sowie 1,6 Assists pro Spiel. „Wir haben uns wohl überlegt, aber kurzfristig für die Verpflichtung von D.J. Seeley entschieden, weil wir ab sofort die Verstärkung brauchen“, sagt Martin Piotrowski, Geschäftsführer von medi bayreuth. „Auch wenn wir noch einige Gespräche mit bestehenden und möglichen neuen Sponsoren sowie Freunden des Bayreuther Bundesliga-Basketball führen müssen war es uns wichtig, so schnell wie möglich zu reagieren. Wir erhoffen uns, dass uns D.J. weiterhelfen kann und, was die Finanzierung betrifft, dadurch ein positiver Effekt bei unseren Partnern eintritt, so dass wir alle gemeinsam hart an dem Ziel Klassenerhalt arbeiten." 

Head Coach Mike Koch sieht die Verpflichtung des 88 Kilo schweren US-Amerikaners als äußerst positiv: „Für uns war es wichtig, dass unsere Neuverpflichtung 'in shape' ist. Das ist bei Dennis der Fall. Er spielte in einer der stärksten europäischen Ligen und dazu noch im Eurocup. Er ist also 'ready to go' und kann direkt ins Mannschaftstraining integriert werden. Weiterhin war uns der Charakter des Spielers immens wichtig. Als Rookie direkt in die starke baltische Liga zu wechseln zeigt schon einen guten Charakter mit viel Willensstärke. Dieser konnte auch vom derzeitigen Trainerstab von Radnicki bestätigt werden.“ Spielerisch erwartet Koch mehr Abwechslung durch die Verpflichtung des 24-jährigen: „D.J. Seeley ist ein sehr variabler Spieler, der als Guard, aber auch auf der Forward-Position eingesetzt werden kann. Zudem war er auf dem College ein guter Shooter, was er ja sicherlich nicht verlernt hat. Ich bin vor allem glücklich über diese Verpflichtung, da es unser Spiel insgesamt facettenreicher gestalten lässt.“

Seeley wird bei der Trainingseinheit am Donnerstagabend bereits in der Oberfrankenhalle sein, um sein neues Team kennenzulernen. „Es ist wichtig, dass D.J. gleich in die Halle kommt und direkt einen Einblick in unsere Spielsysteme erhält. Danach geht es sofort los zum medizinischen Check, so dass er ab Morgen mit Vollkontakt im Training einsteigen kann“, erklärt Co-Trainer Tim Nees. Sofern die Ärzte grünes Licht geben stehen die Chancen gut, dass D.J. Seeley bereits am Samstagabend beim Gastspiel in Ludwigsburg (Jump 19:30 Uhr) im Bayreuther Trikot debütieren könnte.

easyCredit TOP FOUR

Jetzt Tickets sichern!

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Kinder plus Sport