FB Twitter Instagram YouTube Google+
Beko BBL ALLSTAR Day
Vielflieger Bryce Taylor rückt nach / Video-Interview: Per Günther über Anton Gavel, coole...

Vielflieger Bryce Taylor rückt nach / Video-Interview: Per Günther über Anton Gavel, coole...

Bryce Taylor ersetzt den verletzten Andrew Rautins / Prominente Jury: Harnisch, Okulaja und Ensminger bewerten die „Highflyer“ / Klub-Maskottchen und die „kinder+Sport Basketball Academy“ im Rahmenprogramm

Per Günther (ratiopharm ulm) hat die jüngsten beiden Niederlagen des Teams „National“ beim Beko BBL ALLSTAR Game miterlebt. Nun unternimmt der Playmaker der deutschen Nationalmannschaft den dritten Anlauf, die „schwarze Serie“, seit 1996 gab es fünf Niederlagen in fünf Spielen, zu durchbrechen. Wie Günther seine ersten beiden Begegnungen wahrgenommen hat, wie er Anton Gavel bewertet und warum er sich freut, am Dreier-Wettbewerb teilzunehmen, erzählte er vorab im Video-Interview:


ALLSTAR Game: Andrew Rautins (FRAPORT SKYLINERS) wird aufgrund einer Verletzung am Fuß nicht am Beko BBL ALLSTAR Game teilnehmen könnte. Für ihn nominierte der Headcoach des Teams „International“, Tyron McCoy (Artland Dragons), Bryce Taylor vom FC Bayern München nach. Für Taylor (27 Jahre, 1,95 Meter, Small, Forward) ist es die zweite ALLSTAR-Berufung. Wäre natürlich der richtige Zeitpunkt, um mal wieder einen rauszuhauen:


ALLSTAR Game: Wer der „Most Valuable Player“ („MVP“) des Beko BBL ALLSTAR Games wird, darüber befinden die Fans in der Arena und an den TV-Bildschirmen. Über die Homepage www.Beko-BBL.de, über die Facebook-Seite www.facebook.com/BekoBBL und erstmalig über die Plattform WhatsApp* wird es möglich sein, das Votum abzugeben. Die WhatsApp-Nachricht, inklusive des Vor- und Nachnamens des gewählten Spielers, ist an die Nummer 0152/36804122 zu schicken.

*WhatsApp-Messenger ist eine plattformübergreifende mobile Nachrichten-App, die es erlaubt, Nachrichten gebührenfrei auszutauschen. WhatsApp ist ein Instant Messaging Dienst mit 400 Millionen registrierten Nutzern.


Dreier-Contest: Für den am Rücken verletzten Jacob Burtschi (FRAPORT SKYLINERS) nimmt Per Günther (ratiopharm ulm) an diesem Wettbewerb teil. Günther lag zum Stichtag 6. Januar 2014 in der Kategorie „Three Point Field Goal Percentage“ mit 46,7 Prozent auf Rang sechs – und ist somit erster Nachrücker.


Dunking-Contest: Hochkarätig und prominent besetzt ist die Dunking-Jury: Neben dem Europameister von 1993, Henning Harnisch, bewerten der ehemalige Nationalspieler und Bronzemedaillen-Gewinner der Weltmeisterschaft 2002, Ademola Okulaja, und Center-Legende Chris Ensminger, der die Alltime-Statistik bei den Rebounds anführt und der nach seiner aktiven Zeit nun den ProA-Ligisten Oettinger Rockets Gotha betreut, die „Flugeigenschaften“ der „Highflyer“. Mal schauen, ob es wieder so abgeht wie vergangenes Jahr:


Rahmenprogramm: Neben den Maskottchen der Beko BBL präsentiert die „kinder+Sport Basketball Academy“ ihren Parcours. Henning Harnisch, der als Botschafter für die „Academy“ im Einsatz ist, wird den Zuschauern anhand von verschiedenen Stationen und Übungen das Konzept erläutern. Mehr Informationen zur „kinder+Sport Basketball Academy“ findet sich unter www.kinderplussport.de.


NBBL ALLSTAR Game: Da Ole Angerstein (Junior Phantoms Braunschweig) an einer Fußverletzung laboriert, kann der Center beim traditionellen „Nord-Süd“-Vergleich nicht mitwirken. Angersteins Platz im Team „Nord“ nimmt nun Philipp Hartwich ein. Der 2,11 Meter große Center steht im Kader der RheinStars Köln.

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport