FB Twitter Instagram YouTube Google+

Ewige Tabelle | Meister und Pokalsieger | Alle Topscorer | Auszeichnungen & Awards

Siegesserien | Punkte in einem Spiel | Dreier in einem Spiel | Die größten Sensationen

Teams | Die besten Teams | Liste der Rekordmeister | Buch "50 Jahre Bundesliga"

 

fotoduda.de

Triple Doubles in der Statistik-Datenbank:

Zweistellige Werte in drei Statistik-Kategorien (Punkte, Rebounds, Assists, Steals, Blocks) gelingen einem Spieler in einer Partie bei 40 Minuten Spielzeit nur äußerst selten. Hier alle Triple Doubles seit Einführung der digitalen Statistik-Datenbank zur Saison 1998/99, Rasid Mahalbasic führt mit vier Triple Doubles vor dem früheren Nationalspieler Denis Wucherer (zwei Triple Doubles, die er in zwei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen erzielte):

In Heimspielen:

   Oldenburgs Rasid Mahalbasic (10-10-11 am 30.04.2019)

-     Oldenburgs Rasid Mahalbasic (10-10-10 am 20.04.2019)

-     Oldenburgs Rasid Mahalbasic (19-13-10 am 02.02.2019)

-     Bremerhavens Lou Campbell (12-11-10 am 01.05.2010)

-     Leverkusens Zack Whiting (13-10-10 am 23.04.2008)

-     Tübingens Igor Perovic (22-10-10 am 21.04.2007)

 

In Auswärtsspielen:

-     Oldenburgs Rasid Mahalbasic (21-15-10 am 21.05.2019) → Playoff-Viertelfinale

-     Leverkusens Denis Wucherer (19-12-10 am 29.04.2004) → Playoff-Viertelfinale

-     Leverkusens Denis Wucherer (37-13-10 am 17.04.2004)

easyCredit BARMER Telekom Spalding GYMPER Sportwetten Kinder plus Sport