FB Twitter Instagram YouTube Google+
Europapokal-Vorberichte
EuroCup am Mittwoch live auf MagentaSport: Oldenburg und Ulm schon am zweiten Spieltag unter Druck! fotoduda.de

EuroCup am Mittwoch live auf MagentaSport: Oldenburg und Ulm schon am zweiten Spieltag unter Druck!

— Horst Schneider

In der Vorwoche durften die vier deutschen Vertreter in EuroLeague und EuroCup ihre Auftaktspiele in eigener Halle bestreiten. In dieser Woche müssen sich alle vier richtig schweren Auswärtsaufgaben stellen, den Anfang machen am Mittwoch Oldenburg und Ulm.

Diese Woche in Europa:

Hier gibt es alle Europapokalergebnisse im Überblick:

Mittwoch, 18:30: Galatasaray Istanbul - Oldenburg (EC)

Mittwoch, 20:15: MoraBanc Andorra - Ulm (EC)

Donnerstag, 19:00: ZSKA Moskau – München (EL)

Freitag, 19:30: Anadolu Efes Istanbul - Berlin (EL)

Im 7DAYS EuroCup droht den beiden deutschen Vertretern EWE Baskets Oldenburg und ratiopharm ulm dabei nach den verlorenen Auftaktpartien ein 0:2-Start, der in einer Sechsergruppe ein schweres Handicap für die verbleibenden acht Spieltage darstellen würde. Allzu viele Siegchancen dürfte man nämlich in den dann noch verbleibenden acht Spielen nicht mehr verstreichen lassen: Nur vier von sechs Teams kommen aus jeder Gruppe weiter.

EuroCup: Galatasaray Istanbul - EWE Baskets Oldenburg (Di, 18:30 Uhr)

Status quo: Galatasaray ist mit einem 70:64-Sieg in Trient stark in die Gruppe D gestartet. Oldenburg hat am ersten Spieltag in eigener Halle mit dem 74:78 gegen den Außenseiter Arka Gdynia enttäuscht und muss sich die verschenkten Punkte jetzt irgendwo auswärts zurückholen – am besten gleich am Dienstag im 16.000 Zuschauer fassenden Istanbuler Sinan Erdem Dome.

Gegner: Beim Istanbuler Traditionsklub ist immer die Frage, welchen Stellenwert die Vereinsführung der Basketballabteilung gerade einräumt, die von 1947 bis 1990 immerhin 15 Mal türkischer Meister wurde. Auf die jüngste erfolgreiche Ära, in der „Gala“ unter Trainer Ataman 2013 Türkischer Meister wurde, 2014 die EuroLeague-Playoffs erreichte und 2016 den EuroCup gewann, folgte wieder eine von finanziellen Engpässen gekennzeichnete Durstrecke. Das letztjährige Erreichen des türkischen Halbfinales deutet jetzt auf einen neuen Aufschwung hin.

Stars: Trainer Ertugrul Erdogan konnte mit Tai Webster, US-Forward Aaron Harrison (Video), US-Center Zach Auguste und Routinier Hüseyin Köksal den Kern seiner Mannschaft zusammenhalten. Verstärkungen wie US-Point Guard Lazeric Jones, die US-Power Forwards Shayne Whittington und Ben Moore sowie die Nationalspieler Yigit Arslan und Ege Arar machen Galatasaray in der Türkei zu einem Kandidaten für das Halbfinale und im EuroCup zu einem TOP16-Anwärter.

Aktuelle Form: Galatasaray hat zum Saisonauftakt in der türkischen Liga in Ankara verloren, geht nach dem 70:64 im EuroCup in Trient (mit 20 Punkten und 5/9 Dreiern von Aaron Harrison) und einem 85:76 über Bahcesehir am Samstag in der türkischen Liga (mit 30 Punkten von Center Zach Auguste) aber mit zwei Siegen im Rücken in das Spiel gegen Oldenburg.

Alte Bekannte: Der aktuell angeschlagene Tai Webster (Video) war im Vorjahr nach seiner tollen Saison 2017/18 bei den FRAPORT SKYLINERS die Star-Verpflichtung von Galatasaray. Aber nach einer eher durchwachsenen Saison steht der australische Nationalspieler in Istanbul in dieser Saison doppelt in der Pflicht.

Livestream / TV: Hier auf MagentaSport werden alle deutschen Eurocup-Partien live übertragen. Das Spiel aus Istanbul wird ab 18:20 von Michael Körner kommentiert.

EuroCup: MoraBanc Andorra – ratiopharm ulm (Mi, 20:15 Uhr)

Status quo: Ulm unterlag Bologna zum Auftakt der Gruppe A mit 79:92 und Andorra 66:82 in Monaco. Beide Teams duellierten sich auch im letztjährigen EuroCup und gewannen dabei jeweils ihre Heimspiele. Ulm ist also darauf vorbreitet, dass einem nicht nur auf der serpentinenreichen Anfahrt, sondern auch in der 5.000 Zuschauer fassenden Stadthalle von Andorra la Vella leicht schwindelig wird.

Gegner: Das Team aus dem 1.000 Meter über Meeresspiegel in den Pyrenäen gelegenen Fürstentum, das bereits in den neunziger Jahren erfolgreich in der ACB mitspielte, ist seit 2014 wieder erstklassig und wurde im Vorjahr im EuroCup nach einem sensationellen TOP16-Höhenflug erst im Halbfinale von ALBA BERLIN gestoppt. Als ACB-Neunter geht Andorra jetzt in seine dritte EuroCup-Saison.

Stars: Trainer Ibon Navarro musste im Sommer bis auf Center Moussa Diagne (Video) seine komplette erste Fünf ziehen lassen. Die US-Amerikaner Clevin Hannah, Frantz Massenat und Jeremy Senglin bilden das neue Regiezentrum. Auf den Flügel hat der Tscheche David Jelinek in dieser Saison den Serben Dejan Todorovic und US-Forward David Walker an seiner Seite. Der athletische Franzose Banja Sy und Rookie Tyson Perez (MVP der zweiten spanischen Liga) sind die neuen Vierer und Dejan Musli ist der Back-up von Moussa Diagne.

Aktuelle Form: Wie gehabt hat Andorra auch in der neuen Saison noch kein Auswärtsspiel gewonnen und kein Heimspiel verloren. Am Sonntag bekam auch der FC Barcelona nur 48 Stunden nach seinem EuroLeague-Sieg bei Efes Istanbul Andorras berüchtigte Heimstärke zu spüren. Andorra gewann mit 19 Punkten von Moussa Diagne und 17 von Dejan Todorovic 86:84 und ist mit 2:1 Siegen jetzt Tabellenachter der spanischen Liga.

Alte Bekannte: Dejan Musli spielte 2017/18 eine halbe Saison für Bamberg und Jeremy Senglin von April bis Juni für Ludwigsburg. Deutlich länger – fünf Jahre – hielt es Frantz Massenat in der easyCredit BBL. Der US-Guard spielte von 2014 bis 2016 für den MBC, anschließend drei Jahre für Oldenburg und stellte 2018/19 mit 40 Punkten gegen Göttingen den Saisonrekord in der easyCredit BBL auf (Video).

Livestream / TV: Hier auf MagentaSport werden alle deutschen Eurocup-Partien live übertragen. Das Spiel aus Istanbul wird ab 20:05 von Sebastian Ulrich kommentiert.

easyCredit BARMER Telekom Spalding GYMPER Sportwetten Kinder plus Sport