FB Twitter Instagram YouTube Google+
Nationalmannschaft
FIBA

"Bubble"-Kader für EM-Quali nominiert: Vier potenzielle Debütanten und Robin Benzing vor 150. Länderspiel

— DBB

Bundestrainer Henrik Rödl hat den Gesamtkader der Herren-Nationalmannschaft für die EM-Qualifikation vom 15. – 23. Februar 2021 in Podgorica/Montenegro („Bubble“) gegen Großbritannien und Montenegro benannt.

Das DBB-Aufgebot:

– Bennet Hundt (Brose Bamberg, 4 Länderspiele)

– Bjarne Kraushaar (JobStairs Gießen 46ers, 0)

– Len Schoormann (FRAPORT SKYLINERS, 0)

– Ismet Akpinar (Bahcesehir Istanbul/TUR, 45)

– Justus Hollatz (Hamburg Towers, 0)

– Joshua Obiesie (s.Oliver Würzburg, 3)

– Andreas Obst (Foto unten, ratiopharm ulm, 25)

– Kenneth Ogbe (Brose Bamberg, 2)

– Dominic Lockhart (Brose Bamberg, 4)

– Karim Jallow (Löwen Braunschweig, 9)

– Lukas Meisner (Löwen Braunschweig, 2)

– Christian Sengfelder (Brose Bamberg, 6)

– Jan Niklas Wimberg (NINERS Chemnitz, 1)

– Andreas Seiferth (medi Bayreuth, 51)

– Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn, 3)

– Jonas Richter (NINERS Chemnitz, 0)

Bundestrainer Henrik Rödl hat den Gesamtkader der DBB-Herren-Nationalmannschaft für die EM-Qualifikation (FIBA EuroBasket 2022, Deutschland als Mit-Ausrichter mit einer Vorrunde in Köln und der Finalrunde in Berlin bereits qualifiziert) vom 15. – 23. Februar 2021 in Podgorica/Montenegro („Bubble“) gegen Großbritannien und Montenegro benannt (Alle Spiele der deutschen Mannschaft live und kostenlos für alle bei MAGENTA SPORT). Kapitän Robin Benzing (Foto) steht dabei vor seinem 150. Länderspiel. 17 Spieler stehen im Gesamtkader, darunter die vier potenziellen Debütanten Bjarne Kraushaar, Len Schoormann, Justus Hollatz und Jonas Richter.

Am Donnerstag, 11. Februar 2021, werden 13 Spieler für die Qualifikationsspiele nominiert. Das Team wird betreut von Delegationsleiter Armin Andres (DBB-Vizepräsident), DBB-Sportdirektor Felix Leuer, Bundestrainer Henrik Rödl, den Co-Trainern Alan Ibrahimagic und Fabian Villmeter, Athletik-Trainer Arne Greskowiak, Teamarzt Oliver Pütz, den Physiotherapeuten/Osteopathen Heiko Pfister und Matthias Schmitt sowie Teambetreuer Heikel Ben Meftah.

Bisherige Spiele

Montenegro – Großbritannien 81:74 / Deutschland – Frankreich 83:69 / Frankreich – Montenegro 85:66 / Großbritannien – Deutschland 81:73 / Großbritannien – Frankreich 56:79 / Deutschland – Montenegro 74:80 / Frankreich – Deutschland 86:74 / Großbritannien – Montenegro 74:59

Tabelle

  1. Frankreich 4 3  1  319:279  7
  2. Großbritannien 4 2  2 285:292 6
  3. Montenegro 4 2  2  286:307  6
  4. Deutschland 4 1  3  304:316  5

Kommende deutsche Spiele (Podgorica/Montenegro):

Sa., 20. Februar 2021, Deutschland – Großbritannien

Mo., 22. Februar 2021, Montenegro – Deutschland

Die Spielzeiten sind noch offen. / Spielort: BEMAX ARENA, Podgorica

Auch interessant:

easyCredit BARMER Telekom Spalding GYMPER Sportwetten