FB Twitter Instagram YouTube Google+
News von den Klubs
Vier Wochen Pause: Verletzung von Anton Gavel verschärft Personalsorgen beim Meister Camera 4

Vier Wochen Pause: Verletzung von Anton Gavel verschärft Personalsorgen beim Meister

— FC Bayern München

Die Personallage der Bayern-Basketballer hat sich weiter zugespitzt: Anton Gavel verletzte sich am Sonntag beim Topspiel in Berlin (80:83) wie befürchtet gravierend und steht dem Deutschen Meister länger nicht zur Verfügung. Wie am Montagvormittag die Untersuchungen bei Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und Teamarzt Jochen Hahne ergaben, erlitt der 30-jährige Guard eine Knöchelverletzung und fällt voraussichtlich bis zu vier Wochen aus.

„Eine solche Situation mit so vielen Verletzten und Kranken habe ich wirklich noch nie erlebt, auch nicht zu meiner Zeit als Spieler“

FCB-Geschäftsführer Marko Pesic

Eine Pause droht ebenfalls Nihad Djedovic. Der bosnische Nationalspieler war in Berlin im letzten Viertel auf einer feuchten Stelle des Parketts ausgerutscht und erlitt dabei eine Leistenverletzung. Die endgültige Diagnose zum Topscorer der Bayern steht noch aus, sie dürfte spätestens am morgigen Dienstag vorliegen.

„Eine solche Situation mit so vielen Verletzten und Kranken habe ich wirklich noch nie erlebt, auch nicht zu meiner Zeit als Spieler“, äußerte Marko Pesic, der den Montag mit Spielern in Arztpraxen verbrachte. Der FCBB-Geschäftsführer ergänzte: „Respekt an die Jungs, wir hätten ja dank der kämpferischen Leistung trotzdem fast in Berlin gewonnen. Doch am Ende waren eben nur noch drei Außenspieler zur Verfügung – und irgendwann ist die Kraft aufgebraucht. In diesem Moment setze ich mehr denn je auf unsere tollen Fans, dass sie uns am Donnerstag gegen Fenerbahce und am Sonntag gegen Oldenburg nach Kräften unterstützen. Gemeinsam haben wir auch im vergangenen Jahr schwierige Situationen gemeistert, obwohl das jetzt sicherlich eine Ausnahmesituation ist.“

In ärztlicher Behandlung befindet sich auch Robin Benzing, der das Spiel in Berlin wegen eines fiebrigen Magen-Darm-Infekts im Teamhotel verfolgen musste. Vasilije Micic, der wegen des grassierenden Virus am Donnerstag in der Euroleague ausgefallen war, Dusko Savanovic und Lucca Staiger waren zudem angeschlagen in das Spitzenspiel gegangen. Kapitän Bryce Taylor (Leisten-OP) könnte nach Lage der Dinge wieder ab Ende der Woche leicht belastet werden, während Paul Zipser in den kommenden Tagen allmählich wieder in das Mannschaftstraining integriert werden dürfte.

Auf die Bayern warten diese Woche zwei schwere Heimspiele im heimischen Audi Dome: Am Donnerstag (13. November, 20.15 Uhr) suchen sie in der Euroleague trotz aller Rückschläge ihre Chance gegen den türkischen Meister Fenerbahce Istanbul. Drei Tage später, am nächsten Sonntag (16. November, 17 Uhr), kommt es dann im Audi Dome zur mit Spannung erwarteten Neuauflage des letztjährigen Playoff-Halbfinals gegen die EWE Baskets aus Oldenburg.



comments powered by Disqus

Telekombasketball.de

Alle Spiele LIVE und in HD!

easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport