FB Twitter Instagram YouTube Google+
News von den Klubs
Neuer Löwen-Geschäftsführer: Sebastian Schmidt kommt vom Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen Marco Mehl

Neuer Löwen-Geschäftsführer: Sebastian Schmidt kommt vom Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen

— Basketball Löwen Braunschweig

Die Basketball Löwen Braunschweig sind auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer fündig geworden: Ab dem 1. Oktober 2017 übernimmt Sebastian Schmidt diesen Posten beim Braunschweiger easyCredit Basketball-Bundesligisten.

Der Basketball ist schon lange ein wichtiger Teil von mir.

Sebastian Schmidt

Aktuell ist der 31-Jährige noch Geschäftsführer beim Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen und sammelte vor seinem Engagement bei dem 13-fachen deutschen Meister und Champions League-Teilnehmer bereits reichlich berufliche Erfahrung im Basketball. So war Sebastian Schmidt unter anderem als Geschäftsführer des Basketball-Zweitligisten Dragons Rhöndorf (ProB) tätig.

Der ausgebildete Veranstaltungskaufmann aus Bad Honnef blickt seiner Rückkehr zum Basketball mit Tatendrang und großer Vorfreude entgegen: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe als Geschäftsführer bei den Basketball Löwen. Der Basketball ist schon lange ein wichtiger Teil von mir und dass ich nun zu dieser Sportart an einem so traditionsreichen Standort wie Braunschweig zurückkehren werde, ist sehr reizvoll und spannend für mich. Ich kann es kaum erwarten, meine Tätigkeit für die Löwen aufzunehmen und den Klub gemeinsam mit den Verantwortlichen und Mitarbeitern nachhaltig und konzeptionell weiter nach vorne zu bringen.“

Sebastian Schmidt ist nicht nur begeistert, sondern kann auch begeistern.

Löwen-Aufsichtsratsvorsitzende Paul Anfang

„Sebastian Schmidt verfügt in sehr jungen Jahren bereits über viel Erfahrung und hat in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn schon die Höhen und Tiefen als Geschäftsführer kennengelernt. Hinzukommend bringt er Basketball Know-how mit und hat sich nicht zuletzt auch aufgrund seiner gewinnenden Ausstrahlung gegen die weiteren Bewerber für die Löwen-Geschäftsführerposition durchgesetzt. Um es auf den Punkt zu bringen: Sebastian Schmidt ist nicht nur begeistert, sondern kann auch begeistern. Und das war neben der beruflichen Qualifikation bei unserer Auswahl ein weiterer wichtiger Faktor“, sagt der Löwen-Aufsichtsratsvorsitzende Paul Anfang über den neuen Geschäftsführer.

Marco Mehl
Sebastian Schmidt verlässt den VfB Friedrichshafen zum 30.09

Bei Sebastian Schmidt zeigte sich schon früh eine enge Verbundenheit zum Basketball: Sein Abitur machte er am Gymnasium und Basketballinternat Schloss Hagerhof. Im Anschluss absolvierte er sein "Freiwilliges Soziales Jahr im Sport" und arbeitete als Trainer im Nachwuchsleistungsbereich des Rhöndorfer TV 1912 e.V.. Danach machte der 31-Jährige eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann und war in dieser Zeit (2008 bis 2011) zunächst als Team-Manager des Basketball-Zweitligisten Dragons Rhöndorf (ProA) tätig. Anschließend folgten zwei weitere Jahre als Prokurist und Sportmanager bei selbigem Klub in der ProB, ehe Sebastian Schmidt von 2012 bis 2014 als Geschäftsführer der Dragons Rhöndorf sowie des Rhöndorfer TV 1912 e.V. fungierte. Seit Mai 2015 ist er Geschäftsführer des VfB Friedrichshafen, den er zum 30. September 2017 verlassen wird.

Am heutigen Montagmittag um 12.30 Uhr wird Sebastian Schmidt im Rahmen einer Pressekonferenz in der Volkswagen Halle den Medien vorgestellt

comments powered by Disqus
easyCredit Telekom TipBet Spalding Ranko Kinder plus Sport