FB Twitter Instagram YouTube Google+
News
Rickey Paulding sichert sich „Pascal Roller Award“: Oldenburger Legende sitzt Per Günther im Nacken

Rickey Paulding sichert sich „Pascal Roller Award“: Oldenburger Legende sitzt Per Günther im Nacken

„Mr. Bundesliga“ aus Oldenburg sichert sich zum dritten Mal den „Pascal Roller Award“ / Joshiko Saibou und David McCray belegen bei der Fan-Wahl die Plätze zwei und drei.

Wandelt „Mr. Bundesliga“ auf den Spuren von Per Günther? Bei der Wahl zum „beliebtesten Spieler der Saison“ hat Rickey Paulding, US-Amerikaner in Diensten der EWE Baskets Oldenburg, zum dritten Mal nach 2009 und 2017 am besten abgeschnitten. Damit liegt der 35-Jährige, der mit der legendären Nummer 23 aufläuft, nur noch zwei Erfolge hinter Günther. Der Spielmacher von ratiopharm ulm hat die Fan-Wahl bereits fünf Mal gewonnen.

26,2 % aller Teilnehmer des diesjährigen Votings, die über die Homepage der easyCredit BBL abgestimmt hatten, sahen Paulding auf Platz eins. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Joshiko Saibou (ALBA BERLIN, 17,5 %) und David McCray (MHP RIESEN Ludwigsburg, 8,6 %).

Die Preisträger:

Per Günther, ratiopharm ulm: 2012 – 2016

Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg: 2017/2018, 2016/2017 und 2008/2009

Kyle Hines, Brose Baskets: 2010/2011

Pascal Roller, DEUTSCHE BANK SKYLINERS: 2009/2010

John Bowler, Telekom Baskets Bonn: 2007/2008

Darius Hall, Artland Dragons: Saison 2006/2007

Matej Mamic, ALBA BERLIN: 2005/2006

easyCredit BARMER Telekom Spalding Sportwetten Simba Dickie Group Kinder plus Sport