ALBA BERLIN logo
FC Bayern München logo
MHP RIESEN Ludwigsburg logo
ratiopharm ulm logo
EWE Baskets Oldenburg logo
HAKRO Merlins Crailsheim logo
Hamburg Towers logo
Brose Bamberg logo
Basketball Löwen Braunschweig logo
medi bayreuth logo
FRAPORT SKYLINERS logo
BG Göttingen logo
Telekom Baskets Bonn logo
NINERS Chemnitz logo
SYNTAINICS MBC logo
s.Oliver Würzburg logo
JobStairs GIESSEN 46ers logo
MLP Academics Heidelberg logo
Home/Newscenter/Kurzfristige Spielverlegung: Für Mittwoch angesetztes Spiel zwischen Chemnitz und Göttingen wird verlegt

NewsKurzfristige Spielverlegung: Für Mittwoch angesetztes Spiel zwischen Chemnitz und Göttingen wird verlegt

22. Dezember 2021
Das für den heutigen Mittwoch geplante Spiel zwischen den NINERS Chemnitz und BG Göttingen wird durch die BBL GmbH kurzfristig verlegt.

Für das für den heutigen Mittwoch geplante Spiel zwischen den NINERS Chemnitz und der BG Göttingen haben die NINERS Chemnitz einen Spielverlegungsantrag gestellt, den die BBL GmbH entsprechend der Spielordnung genehmigt hat.

Ein Spieler der NINERS Chemnitz war vergangene Woche im Rahmen der vorgeschriebenen und regelmäßigen PCR-Testungen gemäß des Protokolls der Liga positiv auf den SARS-CoV-2 Erreger getestet worden. Der Spieler wurde unverzüglich isoliert. Am gestrigen Montag kam ein weiterer Positivfall hinzu, die Ergebnisse der übrigen Tests von gestern liegen noch nicht vor. Das Gesundheitsamt Chemnitz ordnete daraufhin für sechs Stammspieler mit der folgenden Begründung Quarantäne an:

„Aufgrund des nunmehr bereits zweiten bestätigten Falls in der Mannschaft innerhalb kurzer Zeit und der erhöhten Kontaktsituation aufgrund des laufenden Trainings- und Spielbetriebes ist eine vorbeugende Absonderung der engen Kontakte, insbesondere der Personen des genannten gemeinsamen Trainings, unabhängig vom Impfstatus, erforderlich. Die Absonderung trotz vollständigem Impfstatus macht sich erforderlich aufgrund des sehr engen Kontaktes über ca. zwei Stunden ohne Mund-Nasen-Schutz. Auch in Hinblick auf die besorgniserregende Variante Omikron (nicht sequenziert) wird die Absonderung der Kontaktpersonen angeordnet.“

Das für den heutigen Mittwoch um 20.30 Uhr angesetzte Spiel der NINERS Chemnitz gegen BG Göttingen wird daher durch die BBL GmbH verlegt. Über eine Neuansetzung wird zur gegebenen Zeit informiert. Über eine Austragung der Chemnitzer Partie bei den FRAPORT SKYLINERS am 27. Dezember 2021 kann noch keine Aussage getroffen werden.