FB Twitter Instagram YouTube Google+
Spielerverpflichtung
Der Liga-MVP von 2014/15 kehrt zurück: Big Man Jamel McLean wechselt nach Ludwigsburg Tilo Wiedensohler

Der Liga-MVP von 2014/15 kehrt zurück: Big Man Jamel McLean wechselt nach Ludwigsburg

— MHP RIESEN Ludwigsburg

Die Center-Suche der MHP RIESEN Ludwigsburg ist abgeschlossen! Die Schwaben haben Jamel McLean verpflichtet. Der 32-jährige US-Amerikaner verstärkt den amtierenden Vize-Meister bis Saisonende und ist bereits in der Barockstadt eingetroffen.

Gamewinner gegen Spurs:

Sieben Spiele, sieben Siege: Bilanziell konnten die MHP RIESEN Ludwigsburg in den vergangenen Wochen den Abgang von Elias Harris erfolgreich kompensieren. Jonas Wohlfarth-Bottermann schloss, unterstützt von Desi Rodriguez und Tremmell Darden, die Lücke „auf der Fünf“ erfolgreich. Doch so gut die Kompensation auch gelang, von Anfang an war klar, dass es sich nur um eine Übergangslösung handeln sollte.

Gesucht wurde seit Wochen keine schnelle, sondern eine gute, personelle Lösung, welche der gesamten Mannschaft für die anstehenden Aufgaben der Rückrunde weiterhelfen sollte. Am Montagmorgen ist mit Jamel McLean nun der Spieler in Deutschland eingetroffen, der in das gesuchte Profil passte: physisch bereit für die Duelle unter den Körben, deutschland- und europaerfahren und fokussiert für die anstehenden Herausforderungen. Im Anschluss an die Einreise-Quarantäne und die medizinischen Tests wird der 32-Jährige die Ludwigsburger Big-Men-Riege verstärken und für den easyCredit BBL-Tabellenführer auf Korbjagd gehen.

Zur Person:

Name: Jamel McLean

Geburtsdatum: 18.04.1988

Größe / Gewicht: 2,02 Meter / 117 Kilogramm

Position: Center

Nationalität: US-Amerikaner

„Wir freuen uns sehr, dass Jamel uns hoffentlich zeitnah im Training und zu gegebener Zeit auf dem Parkett weiterhelfen wird. Ich kann mich an sehr viele, sehr harte Duell zwischen ihm und Jon Brockman erinnern – und habe ihn auch in den vergangenen Jahren intensiv in der EuroLeague und der Basketball Champions League verfolgt. Er ist ein sehr erfahrener und defensiv-orientierter Spieler“, kommentiert Headcoach John Patrick die Verpflichtung McLeans.

2014/15: Mit Jonas Wohlfarth-Bottermann in Berlin

In die Waagschale wird McLean dann nicht nur seine 202 Zentimeter und 117 Kilogramm werfen können, sondern auch seine spielerische Erfahrung: Der US-Amerikaner absolvierte in den vergangenen Jahren 150 Spiele im europäischen Wettbewerb und lief dabei seit 2014 für die Top-Klubs aus Berlin, Mailand, Piräus und Krasnodar auf. 2019/2020 sorgte er an der Seite von Ex-RIESE Dwayne Evans mit Sassari in der Basketball Champions League und der italienischen Serie A für Furore. Europäisch war in den Playoffs gegen den späteren Titelträger aus Burgos Endstation, national wurde Sassari Hauptrundenzweiter – wonach es McLean (wettbewerbsübergreifend 6.4 PpS und 4.0 RpS) nach Japan zog.

Dort lief der US-Amerikaner in der „B.League“ für die Nagoya Diamond Dolphins auf. Im Trikot des ehemaligen Mitsubishi Werksteams markierte McLean in der vergangenen Spielzeit pro Partie 18.7 Punkte und 11.2 Rebounds pro Partie.

Nun kehrt der US-Amerikaner nach Europa im Allgemeinen und Deutschland im Speziellen zurück. Von 2013 bis 2015 lief er bereits drei Jahre in der easyCredit Basketball Bundesliga auf. Dabei absolvierte er für Bonn und Berlin zusammengenommen 97 Partien im deutschen Oberhaus und wurde in der Saison 2014/2015 zum MVP gekürt. Nun kehrt er, mit einer kleinen Anlaufphase, auf das easyCredit BBL-Parkett zurück. Dort wird er sich, wie schon 2015 in Berlin, mit Jonas Wohlfarth-Bottermann die Center-Position teilen.

Auch interessant:

easyCredit BARMER Telekom Spalding GYMPER Sportwetten