ALBA BERLIN logo
FC Bayern München logo
Telekom Baskets Bonn logo
MHP RIESEN Ludwigsburg logo
ratiopharm ulm logo
NINERS Chemnitz logo
Veolia Towers Hamburg logo
Brose Bamberg logo
HAKRO Merlins Crailsheim logo
BG Göttingen logo
EWE Baskets Oldenburg logo
Würzburg Baskets logo
Basketball Löwen Braunschweig logo
medi bayreuth logo
MLP Academics Heidelberg logo
SYNTAINICS MBC logo
ROSTOCK SEAWOLVES logo
FRAPORT SKYLINERS logo
Home/Newscenter/Jüngster MVP der U20-EM: Ulm verpflichtet Juan Nuñez von Real Madrid

SpielerverpflichtungJüngster MVP der U20-EM: Ulm verpflichtet Juan Nuñez von Real Madrid

15. August 2022
Das 18-jährige spanische Top-Talent Juan Nuñez Garcia wechselt von Real Madrid zu ratiopharm ulm. Der 1,92 m große Point Guard hat einen Dreijahresvertrag bei den Uuulmern unterschrieben.

Das 18-jährige spanische Top-Talent Juan Nuñez Garcia wechselt von Real Madrid zu ratiopharm ulm. Der 1,92 m große Point Guard hat einen Dreijahresvertrag bei den Uuulmern unterschrieben.

Jung, jünger, ratiopharm ulm. Mit dem 18-jährigen Juan Nuñez und dem 23-jährigen Brasilianer Yago Mateus Dos Santos starten wir mit dem jüngsten Point Guard-Duo der Liga in die Saison. Trotz seiner Jugend bringt Nuñez bereits eine Menge Erfahrung auf höchstem Niveau mit an die Donau.

Goldmedaillen, Titel, MVP

Juan Nuñez wird von Kamil Novak (Generalsekretär FIBA-Europe) als MVP der U20-EM ausgezeichnet und ist damit der jüngste Spieler, dem diese Ehre bei den U20-Junioren zuteil wurde. (Fotos: FIBA)

Juan Nuñez stößt als frischgebackener MVP der U-20 Europameisterschaft und Goldmedaillengewinner mit der spanischen Nationalmannschaft zum Team von Anton Gavel. Damit dominierte er einen Wettbewerb, an dem er vom Alter her noch zwei weitere Male teilnehmen könnte. Seine Statistiken belegen allerdings bereits jetzt seine Allrounder-Fähigkeiten: 11,6 Punkte, 4,9 Assists, 1,6 Steals und 3,9 Rebounds in 21 Minuten pro Spiel. Noch weit beeindruckender war die Art und Weise, wie er die spanische Mannschaft zum Titel führte. Diese Qualitäten konnte er schon 2019 zeigen, als mit der spanischen U16 Europameister und ins Team der besten fünf Spieler des Wettbewerbs berufen wurde. Mit Real Madrid konnte er, ebenfalls als MVP, zuerst das ANGT Turnier in München und dann auch das Endturnier in Istanbul gewinnen. Mit 1,92 m gehört Juan zu den großgewachsenen Point Guards in Europa. Im Programm von Real Madrid ausgebildet, durfte er bereits 24-mal in der ACB und zehnmal in der Euroleague für die Königlichen aufs Feld. Unser neuer Headcoach Anton Gavel freut sich auf seinen jungen Spielmacher: „Mit Juan holen wir jemanden, der bereits in jungen Jahren sehr viel erreicht und viele Mannschaften zum Erfolg geführt hat. So wie er diesen Sommer als jüngerer Jahrgang zum MVP der U-20 EM gekürt wurde und mit seiner Mannschaft Gold geholt hat. Nebenbei hat er in der spanischen ACB und in der Euroleague seine Einsätze bekommen. Er konnte dabei von den besten Spielern Europas lernen. Bei uns soll er nun die nächsten Schritte machen und mehr Verantwortung übernehmen.“

Von den Königlichen zu den Uuulmern 

Nach der Saison 2021-2022 war der Vertrag von Nuñez in Madrid ausgelaufen. Obwohl ihm ein entsprechendes Angebot der Madrilenen zur Verlängerung vorlag, entschied er, es sei an der Zeit „die eigene Komfortzone zu verlassen und den nächsten Schritt zu machen.“ Sein Agent nahm daraufhin Kontakt zu den Verantwortlichen von ratiopharm ulm auf. Den Namen „Ulm“ hatte Juan Nunez zwar selbst ins Spiel gebracht, allerdings dauerte es dennoch einige Wochen, bis eine Einigung erzielt werden konnte. Einmal sind wir nicht in der Lage, Verträge über die bei Real Madrid üblichen Summen anzubieten, hinzu kommt, dass in Spanien deutlich kompliziertere Regularien für Nachwuchsspieler gelten als in Deutschland. Weiterhin gab es zunächst Überlegungen, Juan bei einem spanischen Topteam unterzubringen und ihn dann für eine Saison nach Ulm auszuleihen. Am Ende waren sich aber Spieler, Agent und Verantwortliche von ratiopharm ulm einig, dass der nächste Schritt ein Vertrag in Ulm sein wird, der Juan für seine Zukunft alle Möglichkeiten offenlässt.  Nunez freut sich auf seine neuen Aufgaben bei uns: „Ich bin sehr glücklich darüber, mit Ulm eine Einigung erzielt zu haben. Zunächst möchte ich dem Club für die Gelegenheit danken, für dieses Team spielen zu dürfen. Vor allem geht mein Dank auch an Coach Anton Gavel, für sein Vertrauen darauf, dass ich dieser Mannschaft helfen kann, wettbewerbsfähiger zu werden. Wir sind ein junges Team mit viel Ambition und Energie, das von Anfang an konkurrenzfähig sein wird." Juan Nuñez Garcia hat einen Vertrag für drei Jahre unterschrieben, allerdings mit entsprechenden Ausstiegsoptionen.  

Ankunftszeit noch ungewiss 

Dank der FIBA EuroBasket steht allerdings noch nicht fest, wann der junge Spanier zum ersten Mal seine Schuhe bei uns im OrangeCampus schnüren wird. Zurzeit bereitet er sich mit der spanischen Nationalmannschaft auf die EM vor. Der 18-jährige feierte vor wenigen Tagen beim Spiel gegen Griechenland, an der Seite Superstars wie Llull, Fernández und Hernangómez, sein Debut in der spanischen A-Nationalmannschaft. Ob Nuñez im endgültigen Kader der Spanier für die Europameisterschaft stehen wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen.