ALBA BERLIN logo
FC Bayern München logo
Telekom Baskets Bonn logo
MHP RIESEN Ludwigsburg logo
ratiopharm ulm logo
NINERS Chemnitz logo
Veolia Towers Hamburg logo
Brose Bamberg logo
HAKRO Merlins Crailsheim logo
BG Göttingen logo
EWE Baskets Oldenburg logo
Würzburg Baskets logo
Basketball Löwen Braunschweig logo
medi bayreuth logo
MLP Academics Heidelberg logo
SYNTAINICS MBC logo
ROSTOCK SEAWOLVES logo
FRAPORT SKYLINERS logo
Home/Newscenter/Krimigarantie: Nowitzki, Welp und die Gamewinner gegen Spanien

NationalmannschaftKrimigarantie: Nowitzki, Welp und die Gamewinner gegen Spanien

16. September 2022
Natürlich wird es im Halbfinale am Freitag einen Krimi geben! Warum? Das ist ganz einfach: Die deutschen Basketballer haben zwei Mal bei einer Europameisterschaft eine Medaille gewonnen, beide Male gab es dabei ein K.o.-Spiel gegen Spanien und beide Male gab es einen Gamewinner durch einen deutschen Spieler.

Natürlich wird es im Halbfinale am Freitag einen Krimi geben! Warum? Das ist ganz einfach: Die deutschen Basketballer haben zwei Mal bei einer Europameisterschaft eine Medaille gewonnen, beide Male gab es dabei ein K.o.-Spiel gegen Spanien und beide Male gab es einen Gamewinner durch einen deutschen Spieler.

Halbfinale 2005

2005 im Halbfinale in Belgrad vor 17.900 Zuschauern der Wurf von Dirk Nowitzki gegen Maskenmann Jorge Garbajosa vier Sekunden vor dem Ende zum 74:73. Frank Buschmanns Originalkommentar im DSF zu den letzten beiden Angriffen:

Hier gibt es die Highlights der ganzen Partie bei MagentaSport aktuell kommentiert von Michael Körner.

Viertelfinale 1993

1993 im Viertelfinale am Ende der Overtime der Buzzerbeater-Jumper von Chris Welp zum 77:79. Hier der Moment in der großartigen BR-Doku von Andreas Egertz von 2013 samt Kommentaren der Spieler über die Mutter aller Kabinensprints von Welp:

Also alle für heute Abend bitte das Baldrian parat haben ...