ALBA BERLIN logo
FC Bayern München logo
Telekom Baskets Bonn logo
MHP RIESEN Ludwigsburg logo
ratiopharm ulm logo
NINERS Chemnitz logo
Hamburg Towers logo
Brose Bamberg logo
BG Göttingen logo
medi bayreuth logo
EWE Baskets Oldenburg logo
s.Oliver Würzburg logo
Basketball Löwen Braunschweig logo
HAKRO Merlins Crailsheim logo
MLP Academics Heidelberg logo
SYNTAINICS MBC logo
JobStairs GIESSEN 46ers logo
FRAPORT SKYLINERS logo
Home/Newscenter/Spielermikrofone bei Bamberg gegen München - MagentaSport testet Innovation im europäischen Basketball

NewsSpielermikrofone bei Bamberg gegen München - MagentaSport testet Innovation im europäischen Basketball

27. Dezember 2019
Erstmals Spielermikros bei Spiel Bamberg gegen München / „Wired“-Technik aus der NBA / Elias Harris von Brose Bamberg und Vladimir Lucic vom FC Bayern München / Zusätzliche Handkamera bildet Spieler ab

– MagentaSport

Erstmals Spielermikros bei Spiel Bamberg gegen München / „Wired“-Technik aus der NBA / Elias Harris von Brose Bamberg und Vladimir Lucic vom FC Bayern München / Zusätzliche Handkamera bildet Spieler ab

MagentaSport testet am 30. Dezember 2019 eine Innovation im europäischen Basketball. Die Spieler Elias Harris von Brose Bamberg und Vladimir Lucic vom FC Bayern München Basketball werden während des Spiels audioverkabelt. Ganz ähnlich wird das auch in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gemacht. Eine Handkamera bildet zusätzlich die beiden Spieler ab. Die Basketball-Fans erhalten damit einen exklusiven Mehrwert im Rahmen der Live-Berichterstattung. 

„Mit der Wired-Technologie beweisen wir erneut, dass wir immer wieder innovative Lösungen bieten. Das macht unsere BBL-Berichterstattung so erfolgreich bei den Fans “, so Dr. Henning Stiegenroth, Leiter Content und Sponsoring Telekom Deutschland. Auch Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit Basketball Bundesliga, zeigt sich begeistert: „Mit Wired bietet unser Partner Telekom den Zuschauern eine zusätzliche Möglichkeit, ganz nah dran zu sein an den Spielern. Wir als BBL freuen uns sehr, dass die Telekom auch in diesem für uns wichtigen Feld investiert. Das zahlt voll auf unsere Markenidentität ein.“

Für das Spiel am 30. Dezember wird die "Q5X PlayerMic" genannte Wired-Technik in Spielertrikots eingearbeitet. Nach umfangreichen Tests bei Trainingseinheiten im Vorfeld des Spiels am 30. Dezember sind auch die Spieler von der neuen Technik sehr angetan: „Ich kenne Wired aus der NBA. Das ist eine coole Möglichkeit, um den Fans eine andere Sicht auf das Spiel zu ermöglichen“, so Vladimir Lucic.

Hier gibt es einige Video-Impressionen, wie Harris und Lucic die Technologie im Training ausprobieren.

Die Details zum Spiel in der Übersicht

Brose Bamberg – FC Bayern München Basketball
Datum: 30. Dezember 2019
Sendebeginn: 20 Uhr inkl. Jahresrückblick 2019
Tipoff: 20.30 Uhr

Moderation: Jan Lüdeke, Kommentar: Michael Körner, Experte: Alex Vogel.

Weitere Inhalte, Elemente und WIRED-Previews aus den Trainings auf magentasport.de